0221-484 922 60 info@physio-lorre.de

FAQ

Was muss ich zum ersten Termin mitbringen?

Zum ersten Termin bringen Sie bitte Folgendes mit:

  • Ihre Verordnung
    (achten Sie darauf, dass zwischen der Ausstellung und dem ersten Termin nicht mehr als 14 Tage vergehen).
  • Ihre Versichertenkarte.
  • Geld für die Zuzahlung (wir akzeptieren Bar- und EC-Zahlungen).
  • Für Verordnungen müssen, ähnlich wie bei Medikamenten und Rezepten, Zuzahlungen geleistet werden.
  • Zu Beginn Ihrer Therapie ziehen wir die Zahlung im Namen Ihrer Krankenkasse ein.
  • Ein Handtuch für die Behandlungsbank.
  • Bequem sitzende Kleidung
    (um unbesorgt und ohne beklemmende Gefühle die Aktivitäten durchzuführen).

Was tun nachdem meine Verordnung die 14 Tage überschritten hat?

Auf jeder Verordnung befindet sich ein Feld mit der Bezeichnung „spätester Behandlungsbeginn am“. Dort kann Ihr Arzt einen späteren Behandlungsbeginn eintragen.
Wichtig! Dieser muss mit Stempel und Unterschrift der Praxis bestätigt werden.

Was passiert wenn ich einen längeren Urlaub geplant habe bzw. beruflich unterwegs bin? Kann ich die Therapie pausieren?

Ohne Begründung dürfen maximal 14 Tage zwischen den Behandlungen liegen. Im Falle eines Urlaubs, einer Geschäftsreise oder Krankheit dürfen maximal 21 Tage zwischen liegen.
Wird diese Zeit überschritten, verliert die Verordnung Ihre Gültigkeit und nicht wahrgenommene Termine verfallen.

Was passiert wenn ich meinen Termin vergesse?

Wenn dies passiert und Sie Ihren Termin nicht 24h vorher absagen, stellen wir Ihnen den Termin in Rechnung. Der Termin wird auf der Verordnung nachgeholt.
Für den verpassten Termin kann keine Unterschrift geleistet werden.